Verlässliche Ferienbetreuung für die Altersgruppe 5 - 14 Jahre

Was ist damit gemeint?

Foto: Anna Thumser

Nicht alle Eltern können für ihre Kinder Ferienfreizeiten finanzieren, bzw. gibt es Kinder und Jugendliche, die nicht auf Freizeiten fahren wollen.

Deshalb organisieren Jugendverbände, Vereine, Kirchengemeinden dieses verlässliche Angebot für die Altersgruppe von 5 - 14 Jahren. Es wird in allen Kommunen unseres Kirchenkreises mit 5 € pro Tag und Teilnehmenden finanziell unterstützt.

Welche Bedingungen sind zu beachten?

In der Richtlinie "Freizeitzuschüsse" Punkt "II b Wohnortnahe Ferienbetreuung" der Region Hannover sind die Rahmendaten für die Durchführung geregelt: www.rjr-hannover.de/13.0.html .

Hier wird deutlich, dass es sich dabei um eine verlässliche Tagesbetreuung von sieben Stunden an fünf Tagen handelt.

Die Kirchengemeinden in den Kommunen Burgwedel, Isernhagen, Wedemark, beantragen den Zuschuss bei der Region Hannover.

Die Langenhagener Kirchengemeinden bei der Stadt Langenhagen.

Unter dem Link finden sich alle Zuschussrichtlinien der Kommunen und der Region:

http://www.kirchenkreisjugenddienst.com/finanzierung.html

Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

Foto: Werner Bürgel

Jetzt können alle Kirchengemeinden in allen Schulferien dieses Angebot durchführen.

Inhaltlich / thematisch sollen die Angebote pädagogisch ausgerichtet sein und sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden orientieren. Möglich sind z. B. Kinderbibeltage, Kinderbibelwochen. Auch Spiel- und Spaßangebote können geplant werden.

Die Betreuung soll von qualifizierten Teamern durchgeführt werden, z. B. mit JuLeiCa.

Unterstützung durch den Kirchenkreisjugenddienst

Der Kirchenkreisjugenddienst unterstützt die Kirchengemeinden begrenzt in der Vorbereitung und mit Material nach Absprache.

Eine weitere finanzielle Unterstützung ist durch die "Landeskirchlichen Freizeitmittel" möglich:

http://www.ejh.de/grundlagen-finanzierungen

Bitte die Antragsfristen bei der Planung beachten, weil man sonst auf der "Warteliste" landet.

 

Informationen bei:

werner.buergel@kirche-burgwedel-langenhagen.de

Welche Erfahrungen gibt es?

Der Kirchenkreisjugenddienst Burgdorf führt seit ein paar Jahren dieses Modell in den Sommerferien durch. Der organisatorische Ablauf als PDF.